Konzentration, Aufmerksamkeit, Bewegung, Ausdauer

Ergotherapie ist eine Profession, die sich damit beschäftigt, Gesundheit und Wohlbefinden durch Betätigung zu fördern.

Die Ziele der ergotherapeutischen Behandlung sind -je nach Krankheitsbild- die Entwicklung, Verbesserung, Wiederherstellung und/ oder der Erhalt vor allem von alltagsrelevanten Funktionen und Fähigkeiten des betroffenen Menschen.

„Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkungen bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassungen und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.“ (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V., August 2007)